Medizin und Wissenschaft

ES GIBT VIELE GRÜNDE GEGEN TIER- UND MENSCHENVERSUCHE

Medizinisch-wissenschaftliche Sichten: 

http://www.youtube.com/watch?v=4_Pn0l6ddMw   Good science versus bad science

http://www.youtube.com/watch?v=FKl-7xp1Rmk  Wissenschaftler zweifeln an Tierversuche

https://www.youtube.com/watch?v=hTPvow3E_VE Wo ist der Beweis, dass Tierversuche nützlich sind?

https://www.provegan.info/de/infothek/tierversuche/

Stellungnahme 15Pfaff – Daraus: Altex 2001 / 2006:

  1. Tierversuche entsprechen oft nicht den Anforderunge an wissenschaftlich sauberes Arbeiten.
  2. Tierversuche widersprechen (zu) oft den Ergebnissen klinischer Studien (am Menschen).
  3. Tierversuche werden oft  gleichzeitig mit oder gar nach klinischen Studien (am Menschen) durchgeführt. Dies untergräbt den Glauben an die Notwendigkeit der      Tierversuche vor der Anwendung am Menschen
  4. Diese wissenschaftlichen Arbeiten beweisen, dass auch heute noch zahlreiche unnötige Tierversuche durchgeführt werden.“

Daraus Zitat: Der Schriftsteller Manfred Kyber (Welt-Tierschutzpreis 1930) sagte: „Die Tierversuche sind die grösste und gemeinste Kulturschande der Gegenwart, sie sind moralisch und intellektuell  dem Irrwahn der Hexenprozesse völlig gleichzustellen. Kein Volk, das sie duldet, hat ein Recht darauf, sich ein Kulturvolk zu nennen.“